Logo Landschaftsverband Rheinland - zur Startseite
Jakobswege

Jakobswege

Weg 3

Niederrhein - Aachen - Maastricht - Belgien

Der in Band 3 beschriebene Jakobsweg ist ein grenzüberschreitender Weg, der in Kooperation mit dem Niederländischen Partner, der Stichting Pelgrimswegen naar St. Jacob, erarbeitet wurde. Er beginnt bei Millingen am Rhein in den Niederlanden und verläuft ab Zyfflich in südlicher Richtung durch Deutschland. Hier quert er die von Rhein und Maas geschaffene niederrheinische Flusslandschaft mit den Kleinstädten Kranenburg, Goch, Weeze, Kevelaer, Walbeck und Straelen, bevor er durch das niederländische Limburg entlang der Maas über Venlo, Roermond und Maastricht weiter nach Belgien geht. Darüber hinaus enthält der Wander- und Radwanderführer die Anschlussstrecke von Aachen nach Meerssen bzw. Maastricht. Er umfasst ca. 256 Seiten mit 40 Rad- und Wanderkartenausschnitten.

nach oben


Etappen

Etappe 1: Millingen aan de Rijn bis Kranenburg (16 Kilometer)

Vom niederländischen Grenzort Millingen aan de Rijn führt der Weg bis zum Etappenziel durch die Düffel, eine Teillandschaft von "De Gelderse Poort". Auf dem Deich geht es vorbei an Kekerdom mit St. Laurentius - der einzigen außendeichs gelegenen Kirche in den Niederlanden. Ab Zyfflich passieren wir auf der "Via Romana" das engmaschig von Hecken gegliederte Kranenburger Bruch und gelangen in das reizvolle Städtchen Kranenburg mit seinem von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgebenen historischen Ortskern.

Touristeninformation

  • Kranenburg
    Bahnhofstr. 15
    47559 Kranenburg
    Telefon: +49(0)2826-7915
    www.kranenburg.de

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

Pilgerspuren

  • Martinskirche
    Kranenburg-Mehr tagsüber geöffnet
    Wallfahrt Kranenburg
    www.kirche-kranenburg.de
  • Naturinformatiecentrum Millingen
    Rijndijk 6
    Telefon: +31(0)481-434176
    Dienstag 14 bis 17 Uhr
    Mittwoch bis Sonntag 12 bis 17 Uhr
    www.gelderse-poort.de
  • Heiliger Antonius von Padua
    Millingen Samstag 19 Uhr
    Sonntag 10.30 Uhr Montag 9 und Mittwoch 19 Uhr in Taufkapelle
    Telefon: +31(0)481-431218 Kirche Antonius von Padua Millingen
  • Sankt Laurentius
    Kekerdom
    Secretariat: Schoolstraat 15
    6579 An Kekerdom
    Telefon: +31(0)481-432167
    Messe: Sonntag 9 Uhr
  • Sankt Martin
    Zyfflich tagsüber geschlossen
    Anmerkung Familie Hartmann
    Zum Querdamm 55
    Telefon: +49(0)2826-689
    Messen: Dienstag, Mittwoch 8.30
    Sonntag 10.30 Uhr
  • Via Romana
    Infos in Touristeninformation Kranenburg
    www.via-romana.de
  • St. Johannes Baptist
    Wyler
    Kirchen geöffnet von cirka 9 bis 17 Uhr
    Küsterin van de Ven
    Telefon: +49(0)2826- 1408
  • Sankt Peter und Paul
    Kranenburg tagsüber geöffnet außer Mittag (12 bis 14 Uhr)
    Telefon: +49(0)2826-226
    Pilgerstempel für Zyfflich, Wyler und Kranenburg im Pfarrbüro Kirchplatz 1
    Gottesdienst Sonntag 10 und 17 Uhr, Montag, Mittwoch und Freitag 8.30 Uhr,
    Dienstag und Donnerstag 19 Uhr
  • Evangelische Kirche Kranenburg
    Mühlenstraße 2
    Gottesdienst Sonntag 9.30 Uhr
    Telefon: +49(0)2826-227
  • Museum Katharinenhof
    Mühlenstraße 9
    47559 Kranenburg
    Telefon: +49(0)2826-623
    Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr
    Gruppenführungen nach Voranmeldung
    www.museumkatharinenhof.de
  • Besucherzentrum De Gelderse Poort Kranenburg
    Bahnhofstraße 15
    47559 Kranenburg
    Telefon: +49(0)2826-9187600 Dienstag bis Freitag 10 bis 16 Uhr
    Samstag, Sonntag 10 bis 17 Uhr
    www.besucherzentrum-kranenburg.de










Etappe 2: Kranenburg bis Goch (23 Kilometer)

Südlich von Kranenburg führt der Weg über die vom Reichswald bedeckte Hügelkette des Niederrheinischen Höhenzuges. Auf schnurgeraden "preußischen" Wegen geht es an dem Britischen Ehrenfriedhof vorbei durch den größten zusammenhängenden Staatsforst Nordrhein-Westfalens. Durch eine neu geschaffene Seenlandschaft in der Niersniederung gelangt man zum ehemaligen Kloster Graefenthal. Entlang der von jungen Kopfweiden gesäumten Niers erreichen wir Goch.

Touristeninformation

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Sankt Peter und Paul
    Kranenburg
    tagsüber geöffnet außer Mittag (12 bis 14 Uhr)
    Telefon: +49(0)2826226
    www.kirche-kranenburg.de
  • Evangelische Kirche Kranenburg
    Mühlenstraße 2
    Gottesdienst Sonntag 9.30
    Telefon: +49(0)2826227
  • Museum Katharinenhof
    Mühlenstraße 9
    47559 Kranenburg
    Telefon: +49(0)2826-623
    Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr
    Gruppenführungen nach Voranmeldung
    www.museumkatharinenhof.de
  • Besucherzentrum De Gelderse Poort Kranenburg
    Bahnhofstraße 15
    47559 Kranenburg
    Telefon: +49(0)2826-92094/92009 Dienstag bis Freitag 10 bis 16 Samstag
    Sonntag bis 17 Uhr
    www.besucherzentrum-kranenburg.de
    www.nabu-naturschutzstation.de
    www.gelderse-poort.de
  • Gut Graefenthal
    Besuch im Einvernehmen mit Pächtern vor Ort
  • Sankt Maria Magdalena
    Goch Montag bis Samstag 9 bis 12 und 15 bis 17
    Sonntag 9 bis 12 Uhr
  • Museum Goch
    Kastellstraße 9
    47574 Goch
    Telefon:+49(0)2823-970811
    Dienstag bis Freitag 10 bis 17
    Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr
    www.museum-goch.de

Etappe 3: Goch - Weeze - Kevelaer (21 Kilometer)

Der Weg führt vom Gocher Markt stadtauswärts zur Niers. Ab hier folgen wir bis Kevelaer dem Nierswanderweg. Der Wechsel von Natur und Kultur macht diese Etappe zu einem besonderen Erlebnis: die von Backsteinhäusern geprägten, bereits niederländischen anmutenden Ortskerne, das grüne Band der Niersaue mit kleinen Wäldchen, ehemaligen Altarmen und Schlössern begleiten den Wanderer zum Etappenziel Kevelaer, dem größten Marienwallfahrtsort Nordwest-Europas.
Die Etappe ist unterteil in zwei Teilstrecken:

von Goch bis Weeze (12,5 Kilometer)

von Weeze bis Kevelaer (8,5 Kilometer)

Touristeninformation

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Sankt Maria Magdalena
    Goch Montag bis Samstag 9 bis 17, Sonntag 9 bis 12 Uhr
  • Museum Goch
    Kastellstraße 9
    47574 Goch
    Telefon: +49(0)2823-970812
    Dienstag bis Freitag 10 bis 17
    Samstag/ Sonntag 11 bis 17 Uhr
    www.museum-goch.de
  • Arnold-Janssen-Kirche
    Goch Voßheider Straße 92 tagsüber geöffnet
    Führung nach Anmeldung bei Pater Dan
    Telefon: +49(0)2823-9282332
  • Sankt Cyriakus
    Weeze, von der Glastür aus
    einsehbar Schlüssel beim Pfarrbüro erhältlich
    Telefon: +49(0)2837-2069
  • Schlosskapelle Schloss Wissen
    Weeze, Besichtigung beziehungsweise
    Teilnahme an 14-tägiger Messe
    Telefon: +49(0)2837- 91310
    www.schloss-wissen.de
  • Kerzenkapelle, Gnadenkapelle, Basilika und Antoniuskirche
    Kevelaer, ganztägig geöffnet
    Wallfahrtsleitung
    Kapellenplatz 35
    47623 Kevelaer
    Telefon: +49(0)2832-93380
    www.wallfahrt-kevelaer.de
  • Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte e.V.
    Hauptstraße 18
    47623 Kevelaer
    Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
    Telefon: +49(0)2832-95410
    www.niederrheinisches-museum-kevelaer.de

Etappe 4: Kevelaer - Walbeck - Straelen (29,5 Kilometer)

Die Etappe führt südlich von Kevelaer auf Alleen und mit Bäumen gesäumten Wegen durch die von Acker und Grünland geprägte ehemalige Twistedener Heide. Südlich von Twisteden geht es die Mittelterrassenkante hinab und entlang dem Nierskanal zum Heideort Lüllingen, der umgeben ist von riesigen Heidekrautkulturen. An den in den Wäldern gelegenen Herrenhäusern Steprath und Walbeck mit seinen beiden Windmühlen. Durch ausgedehnte Gemüse- und Blumenanbaugebiete gelangen wir an der Gieselberg-Windmühle vorbei nach Straelen zur Sankt Peter und Paul-Kirche.Die Etappe ist unterteilt in zwei Teilstrecken:

von Kevelaer bis Walbeck (18,5 Kilometer)

von Walbeck bis Straelen (11 Kilometer)

Touristeninformation

  • Kevelaer
    Verkehrsbüro
    Peter-Plümpe-Platz 12
    47623 Kevelaer
    Telefon: +49(0)2832-122151 bis 156
    www.kevelaer.de
  • Straelen
    Verkehrsverein
    Rathausstraße 1
    47638 Straelen
    Telefon: +49(0)2834-702 212
    www.straelen.de

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Kerzenkapelle, Gnadenkapelle, Basilika und Antoniuskirche
    ganztägig geöffnet Wallfahrtsleitung
    Kapellenplatz 35
    47623 Kevelaer
    Telefon: +49(0)2832-93380
    www.wallfahrt-kevelaer.de
  • Niederrheinisches Museum für Volkskunde und Kulturgeschichte e.V.
    Hauptstraße 18
    47623 Kevelaer
    Dienstag bis Sonntag 10 bsi 17 Uhr
    Telefon: +49(0)2832-95410
    www.niederrheinisches-museum-kevelaer.de
  • Sankt Quirinus
    Twisteden
    täglich von cirka 9 bis 18 Uhr geöffnet
    Telefon: +49(0)2832-78083
    www.quirinus-twisteden.de
  • Geschichtshaus
    Twisteden
    Kuhstraße 14
    47624 Kevelaer
    Telefon: +49(0)2832-3709
    Sonntag 14 bis 16.30 Uhr
    und nach telefonischer Vereinbarung
    Tel.: +49(0)2832-799777
  • Sankt Rochus-Kapelle
    Lüllingen
    Schlüssel bei Herrn Luyven
    Thusenweg 3
    Telefon: +49(0)2832-3866
  • Steprather Mühle
    Walbeck Öffnungszeiten
    April bis September: Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr
    Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr
    Oktober bis Ende März: Mittwoch 14 bis 17 Uhr
    Samstag 10 bis 17 Uhr
    Führungen nach Vereinbarung
    Telefon: +49(0)2831-98558
    www.muehle-walbeck.de
  • Sankt Nikolaus
    Walbeck
    bis Turmtüre geöffnet Luziakapelle
    Schlüssel im Pfarrhaus
    Telefon: +49(0)2831-5667
  • Sankt Peter und Paul
    Straelen
    werktags von Turmkapelle aus einsehbar
    Schlüssel beim Pfarrbüro
    Telefon: +49(0)2834-93350
    www.kirche-straelen.de

Etappe 5: Straelen - Venlo - Steijl (19 Kilometer)

Der Weg führt vom Straelener Markt in westlicher Richtung den Mittelterrassenhang hinab in die Maasniederung. Hier befinden wir uns im Straelener Veen, einem ehemaligen Moor- und Bruchwaldgebiet, das heute von Grünland, Gräben und kleinen Wäldern geprägt ist. Wir queren noch einmal die Fossa Eugeniana und überschreiten an der "Jagersrust" (Jägersrast) die deutsch-niederländische Grenze. An der Venkoelen vorbei, einem Moorsee im alten Maasbett des Naturgebiets Zwaart Water, geht es nach Venlo, geschäftiger Mittelpunkt eines großen Gemüse- und Blumenanbaugebietes. Von dort aus führt der Weg zum Klosterdorf Steijl.
Die Etappe ist unterteilt in zwei Teilstrecken:

von Straelen bis Venlo (13 Kilometer)

von Venlo bis Steijl (6 Kilometer)

Touristeninformation

  • Straelen
    Verkehrsverein Rathausstraße 1
    47638 Straelen
    Telefon: +49(0)2834-702 212
    www.straelen.de
  • VVV Venlo
    Nieuwstraat 40-42
    5911 JT Venlo
    Telefon: +31(0)77-3543800
    Montag 12 bis 18, Dienstag bis Freitag 9.30 bis 18.00
    Samstag 9.30 bis 17 Uhr
    www.venlo.nl
    www.vvvvenlo.nl
  • Tegelen
    Wilhelminaplein
    Samstag 14 bis 18 Uhr

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Sankt Peter und Paul
    Straelen
    werktags von Turmkapelle aus einsehbar
    Schlüssel beim Pfarrbüro
    Telefon: +49(0)2834-933516
    www.kirche-straelen.de
  • Kapelle von Genooy und Kerzenkapelle
    tagsüber geöffnet
    Messen: Samstag 17 Sonntag 8.30 Uhr
    bei gutem Wetter Messen im Prozessionspark im Mai um 8.30, 10.00 und 11.00 Uhr
    Telefon: +31(0)77-3513308
  • Sankt-Martinuskerk
    Venlo täglich 9 bis 12
    und 14 bis 16 Uhr
    Telefon: +31(0)77 3512439
  • Keramikmuseum Tiendschuur
    Kasteellaan 8
    5932 AG Tegelen
    Telefon: +31(0)-3260213
    Dienstag bis Sonntag 14 bis 17 Uhr
    Gruppen nach Anmeldung
    www.tiendschuur.net
  • Passionsspiele
    www.passiespelen.nl
  • Missionsmuseum Steijl
    Sankt Michaëlstraße 7
    5935 BL Steijl
    Telefon: +31(0)77-3261499
    Sommer: Dienstag bis Samstag 11 bis 17 Uhr
    Sonntag 13 bis 17 Uhr (Winter: Dienstag bis Sonntag 13 bis 17 Uhr)
  • Sint-Michaëlskerk
    Unterkirche tagsüber geöffnet
  • Heilig-Hartkerk
    Seitenkapelle mit Grab von Helena Stollenwerk
    tagsüber geöffnet Messen
    unregelmäßig Mittwoch und Samstag 18 Uhr
    Sonntag 9.15 Uhr
    genaue Termine unter
    www.rkdebestte.nl
  • Botanischer Garten "Jochum-Hof"
    Maashoek 2b
    Ostern bis 31. Oktober Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
    Gruppen nach Absprache
    Telefon: +31(0)77-326 6550
    www.jochumhof.nl

Stichwort Spargel

  • De Locht - Heimat und Nationalmuseum für Spargel- und Champignonzucht
    Koppertweg 5
    5962 AL Horst-Melderslo
    Telefon: +31(0)77 3987320 , +31(0)77 3980780
    Oktober bis April Sonntag, Dienstag und Donnerstag 14 bis 17 Uhr
    Mai bis September täglich 11.00 bis 17.00 Uhr
    www.delocht.nl
  • Weitere Informationen
    www.walbeck.net
    www.asperge.nl
    www.spargelseiten.de

Etappe 6: Steijl - Roermond (21 Kilometer)

Vom Klosterort Steijl aus quert der Weg die ebene Niederterrassenlandschaft der Maas und führt zum Witte Steen, einer mitteralterlichen Gerichtsstätte. Entlang der von Wald bedeckten Terrassenkante geht es auf dem Prinsendijk, der teilweise auf der ehemaligen Römerstraße Roermond-Xanten verläuft, nach Swalmen. Wir nähern uns wieder der Maas, tangieren die Maasplassen (Maas-Seen) und kommen über das idylisch gelegene Örtchen Asselt mit seinen gepflegten Höfen nach Roermond, dem geschichtsträchtigen Etappenziel.

Touristeninformation

  • Pilgerherberge Steyl
    Steyler Missionsschwestern
    Zustersstraat 20
    5935 BX Steyl
    Telefon: +31(0)77-3261326
  • VVV Roermond
    Kraanpoort 1
    6041 EG Roermond
    Telefon: +31(0)475335847
    Montag bis Freitag 9.30 bis 18 Uhr (November bis April 17 Uhr)
    Samstag 9.30 bis 16 Uhr
    www.vvvroermond.nl

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten
Pilgerspuren:

  • Missionsmuseum Steijl
    Sint Michaëlstraße 7
    5935 BL Steijl
    Telefon: +31(0)77-3261499
    Winter: Dienstag bis Sonntag 13 bis 17 Uhr
    Sommer: Dienstag bis Samstag 11 bis 17 und Sonntag 13 bis 17 Uhr
    www.steyler.de
  • Sint-Michaëlskerk
    Unterkirche tagsüber geöffnet
  • Heilig-Hartkerk
    Seitenkapelle mit Grab von Helena Stollenwerk
    tagsüber geöffnet Messen unregelmäßig Mittwoch und Samstag 18 Uhr
    Sonntag 9.15 Uhr genaue Termine unter
    www.rktegelen.nl
  • Botanischer Garten "Jochum-Hof"
    Maashoek 2b
    Ostern bis 31. Oktober Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
    Gruppen nach Absprache
    Telefon: +31(0)77-326 6550
  • Kapel van Onze Lieve Vrouw in Het Zand
    Roermond Kapellenlaan
    geöffnet 10 bis 18 Uhr
    Telefon: +31(0)475-315461
    www.redemptoristen.nl
  • Sint.-Dionysiuskerk
    Rozenkerkje
    Messen Samstag 18
    Sonntag 8.15 und 10 Uhr
  • Heimatmuseum Asselt
    Mai-September
    Sonntag 14 bis 17 Uhr
    Telefon: +31(0)475–5504633
    www.museumasselt.nl
  • Caroluskapel Roermond
    April bis Oktober Samstag 14 bis 17 Uhr
  • Kathedrale van Sankt Christoffel
    April bis Oktober
    täglich von 14 bis 17 Uhr
    November bis März
    nur Samstag 14 bis 17 Uhr
    Messen: Dienstag und Donnerstag 18.30 Uhr, Sonntag 11.30 Uhr
    www.kathedraal-roermond.nl
  • Onze Lieve Vrouwe Munsterkerk
    Roermond
    April bis Oktober täglich 14 bis 17
    November bis März Samstag 14 bis 16 Uhr
    Messen: Montag bis Freitag 9 und 18.30
    Samstag 9, Sonntag 9.30 und 11 Uhr
    Telefon: +31(0)900 2025588 oder +31(0)475335847 (VVV)
    www.bisdom-roermond.nl

Etappe 7: Roermond - Maaseik (28 Kilometer)

Auf dieser Etappe lassen sich die Veränderungen, die an dem Flusslauf der Maas in der jüngeren Vergangenheit vorgenommen wurden, gut erkennen. Die Maas war zu allen Zeiten ein bedeutender Handelsweg, doch konnte sie als niederschlagsabhängiges Fließgewässer nur dann genutzt werden, wenn sie genügend Wasser führte. Im 20. Jahrhundert wurden daher Stauwerke und Schleusen angelegt, um die Schiffbarkeit zu verbessern. Darüber hinaus sind durch den Kiesabbau entlang der Maas große Seen entstanden, die heute als Erholungs- und Naturentwicklungsgebiete dienen.

Touristeninformation

  • VVV Roermond
    Kraanpoort 1
    6041 EG Roermond
    Telefon +31(0)475335847
    Montag bis Freitag 9.30 bis 18 Uhr (November bis April 17 Uhr)
    Samstag 9.30 bis 16 Uhr
  • VVV Midden-Limburg
    Wijngaard 8
    6017 AG Thorn
    Telefon: +31(0)900 20 25 588
    www.vvvmiddenlimburg.nl
  • VVV/ DVT Maaseik
    Stadhuis Markt 1
    3680 Maaseik
    Telefon: +32(0)89 81 92 90
    www.maaseik.be

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten
Pilgerspuren

  • Caroluskapel Roermond
    April bis Oktober Samstag 14 bis 17 Uhr
    Kathedrale van Sint Christoffel:
    April bis Oktober 14 bis 17 November bis März nur Samstag 14 bis 17 Uhr Messen: Sonntag 12.15 Hohe Feiertage 10.30 Uhr
  • Onze Lieve Vrouwe Munsterkerk
    Roermond April bis Oktober täglich 14 bis 17
    November bis März Samstag 14 bis 16 Uhr
    Messen: Montag bis Freitag 9 und 18.30, Samstag 9
    Sonntag 9.30 und 11 Uhr
    Telefon: +31(0)475335847 (VVV)
    www.bisdom-roermond.net
  • Sint Lambertus Maaseik-Neeroeteren
    Tagsüber offen Messen Montag und Mittwoch 8
    Samstag 18.30, Sonntag 8.30 und 10.30 Uhr
    Telefon: +32(0)89868540
  • Sint Jacobuskerk Hunsel
    Telefon: +31(0)475-565096
  • Sint-Antoniuskerk Hunsel-Ell
    Telefon: +31(0)495-551215
  • Sint-Medarduskerk
    Wessem, Messen Donnerstag Abend, Samstag Abend, Sonntag Morgen
  • Thorn – Stiftskirche und Museum
    April bis Oktober Montag bis Freitag 10 bis 17
    Samstag 10 bis 16 Uhr
    November bis März Samstag und Sonntag 12 bis 16 Uhr
    Tel.: +31(0)475-567600
  • Museum „Het Land van Thorn"
    Wijngaard 14 April bis Oktober:
    Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
    Montag 12 bis 17 Uhr.
    November bis März:
    Dienstag bis Sonntag 11 bis 16 Uhr
    Telefon: +31(0)475-561380
    www.museumhetlandvanthorn.nl
  • Aldeneik
    Kontakt Betty Konings-Knippenberg
    Tel.: +32(0)89-563111 Messe
    Samstag 19 Uhr Mai bis September
    14-tägig Sonntag Führungen zwischen 15 und 17.30 Uhr
    nach telefonischer Absprache Gidsenbond Maaseik
    Telefon: +32(0)89-561425/565084
  • Kruisherenkerk / Sint Jacopskercke
    Bosstraat
    Mai bis September 14-tägig Sonntag Führungen
    zwischen 15 und 17.30 Uhr
    nach telefonischer Absprache Gidsenbond Maaseik
    Telefon: +32(0)89-561425/565084
    toerisme.maaseik@maaseik.be
    Messen Montag bis Samstag 8, Samstag 18, Sonntag 8, 10.30 Uhr
  • Sint-Catharinakerk und -schatz
    Kerkplein
    3680 Maasei
    Telefon: +32(0)89564595
    Info: DVT Maaseik
    Mai bis Juni und September
    Dienstag bis Sonntag 13 bis 17 Uhr
    Juli bis August täglich 13 bis 17 Uhr
    Oktober bis März Samstag und Sonntag 13 bis 17 Uhr Führungen möglich
    Messen Dienstag, Donnerstag, Freitag 18.30, Samstag 17.45, Sonntag 10.45

Etappe 8: Maaseik - Sittard (16,5 Kilometer)

Auf dieser Etappe durchqueren wir den schmalsten Teil der Niederlande, der zwischen der Grenze nach Deutschland und der nach Belgien an seiner engsten Stellen nur fünf Kilometer breit ist. Das Gebiet ist daher auch als die "Taille Limburgs" bekannt. Zugleich stellt diese Region die Grenze zwischen Nord- und Südlimburg dar. Der Norden hat sich schon immer stärker an Brabant und Geldern orientiert, während das südliche Gebiet eher in Kontakt mit den deutschen Nachbarn und dem Bistum Lüttich stand - eine Entwicklung, bei der staatsrechtliche Verhältnisse eine wesentliche Rolle spielten und die noch heute an den unterschiedlichen Dialekten zu erkennen ist.Das Landschaftsbild ändert sich hier ebenfalls, der Süden wird langsam hügeliger und kündigt das Heuvelland an. Ebenso unterscheiden sich die Baustile deutlich voneinander. Waren bisher die Gelderner Einflüsse zu beobachten, macht sich nun in allen Bereichen der Kunst immer mehr die Nähe Lüttichs bemerkbar.

Touristeninformation

  • VVV/ DVT Maaseik
    Stadhuis Markt 1
    3680 Maasei
    Telefon: +32(0)89 81 92 9
    www.maaseik.be
  • VVV Susteren
    Dieterderweg 53
    6114 JK Susteren
    Telefon: +31(0)46-4494615
    April bis Oktober: Montag 13 bis 16.30 Uhr, Dienstag bis Freitag 9.30 bis 16.30 Uhr
    (Juli und August auch Samstag 11 bis 14 Uhr)
    November bis März: Montag 13 bis 16 Uhr, Dienstag bis Freitag 10 bis 16 Uhr
  • VVV Sittard
    Kritzraedthuis
    Rosmolenstraat 2
    6131 HX Sittard
    Telefon: +31(0)900-9798
    www.sittard-geleen.nl
    www.zuidlimburg.nl

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Aldeneik
    Kontakt Betty Konings-Knippenberg
    Telefon: +32(0)89-563111
    Messe Samstag 19 Uhr
    Mai bis September 14-tägig Sonntag Führungen zwischen 15 und 17.30 Uhr
    nach telefonischer Absprache Gidsenbond Maaseik
    Telefon: +32(0)89 -561425 oder -565084
  • Kruisherenkerk/Sint Jacopskercke
    Bosstraat
    Mai bis September 14-tägig Sonntag Führungen zwischen 15 und 17.30 Uhr
    nach telefonischer Absprache Gidsenbond Maaseik
    Tel.: +32(0)89-561425/565084
    Messen Montag bis Samstag 8, Samstag 18, Sonntag 8, 10.30 Uhr
  • Sint-Catharinakerk und -schatz
    Kerkplein
    3680 Maaseik
    Telefon: +32(0)89.56.45.95
    Info: DVT Maaseik Mai bis Juni und September Dienstag bis Sonntag 13 bis 17
    Juli bis August täglich 13 bis 17, Oktober bis März Samstag und Sonntag 13 bis 17 Uhr
    Führungen möglich. Messen Dienstag, Donnerstag, Freitag 18.30, Samstag 17.45, Sonntag 10.45 Uhr
  • Sint Jacobus
    Roosteren
    Messen Samstag, Mittwoch 19 Uhr, Sonntag 10 Uhr, Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9 Uhr
    Telefon: +31(0)46-4491016/4481016
  • Sint-Amelberga, Susteren und Schatzkammer
    Salvatorplein 2
    Ostern bis September Dienstag und Sonntag 14 bis 17 Uhr
    Gruppen nach Absprache
    Telefon: +31(0)46-4491271 oder 4492089
    Messen Samstag 17.45, Sonntag 11, Dienstag bis Donnerstag 19 Uhr
  • Sint-Janskerk
    Nieuwstadt
    Messen Mittwoch, Freitag, Samstag 19.00 Sonntag 9.30 Uhr
    Telefon: +31(0)46-4853863
  • Sint Nikolaus
    Millen
    Messe Sonntag 9 Uhr 1. Sonntag im Monat 14 bis 17 Uhr
    Telefon: +49(0)2456-3103
    www.millen.de
  • Sint-Petruskerk/Michielskerk
    Sittard, Mai bis September Dienstag bis Samstag 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Basilika
    Sittard
    außer Montag 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr
    Messen wochentags 8.30, Donnerstag und Sonntag 10.30 Marienpark nach Absprache
    Telefon: +31(0)46-515141/517005 /4515141
    www.sittard-geleen.nl
    www.rk-kerken-sittard.nl

Etappe 9: Sittard - Meerssen - Maastricht (34 Kilometer)

Die Pilger des Mittelalters folgten nicht der schönsten, sondern der kürzesten und schnellsten Strecke. Umwege wurden nur dann gemacht, wenn dort besondere Wallfahrtsorte lagen. Entsprechend diesen Bedingungen gehen wir zunächst parallel zum ursprünglichen Pilgerweg, der heutigen Autobahn. Nach Querung der A 2 führt der Weg dann in einem Bogen durch die südlimburgischen Hügellandschaft an alten als auch an neuen Wallfahrtsstätten vorbei.
Die Etappe ist unterteilt in zwei Teilstrecken:

von Sittard bis Meerssen (25 Kilometer)

von Meerssen bis Maastricht (9 Kilometer)

Touristeninformation

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Sint-Petruskerk, Michielskerk:
    Sittard, Mai bis September Dienstag bis Samstag 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Basilika:
    Sittard, außer Montag 8 bis 12 und 14 bis 16 Uhr Messen wochentags 8.30, Donnerstag und Sonntag 10.30 Marienpark nach Absprache Telefon: 0031(0)46-515141/517005 / 451511 www.sittard-geleen.nl www.rk-kerken-sittard.nl
  • Munstergeleen:
    Pater Karel Hoeve geöffnet 9 bis 18 Uhr
  • Plinthos-Centrum voor Natuur:
    educatie en zorg www.cnme-wm.nl
  • Dionysios-Odiliakerk:
    Sweikhuizen Messe Sonntag 10 Uhr Telefon: 0031 (0)46-4431250
  • Laurentiuskerk:
    Spaubeek, Messe Samstag 19, Sonntag 8 und 10.45 Uhr Telefon: 0031(0)46-4431250
  • Sint-Hubertuskerk:
    Genhout,Telefon: 0031(0)464-371361
  • Basiliek van het H. Sacrament:
    Meerssen 9 bis 18 Uhr, Messe Sonntag 9.15 Uhr Sakramentsprozession 2. Sonntag nach Pfingsten Telefon: 0031(0)43-3648178/3642546 www.basiliekmeerssen.nl
  • Maastricht:
    www.maastricht.nl
  • Kirchen Maastricht:
    members.lycos.nl/maaskerken
  • Sint-Servaasbasiliek:
    www.sintservaas.nl Zugang Vrijthof wochentäglich 10 bis 16 Uhr, außer Mittwoch 10 bis 12.30 Uhr (Juli, August bis 18 Uhr) Pfarrbüro Telefon: 0031(0)43-3212082 oder -3210490
  • Schatzkammer Keizer Karelplein:
    10.00 (Sonntag und zur Winterzeit 12.30) bis 17.00 Uhr (Juli bis August bis 18 Uhr) Mai bis Oktober kostenlose Führungen um 13 und 15 Uhr. Führungen VVV: 0031(0)43-3506262
  • Museum Spaans Gouvernement:
    Nur mit Führung Mittwoch bis Sonntag 13 bis 17 Uhr Telefon: 0031(0)43 3211327 www.museumspaansgouvernement.nl
  • Onze Lieve Vrouwe basiliek:
    Tagsüber geöffnet Pfarrbüro: 0031(0)43 - 356 1330 Führungen: Dhr. Jan Leenders, Wycker Grachtstraat 22 D 2, 6221 CW Maastricht, Telefon/ Fax 043 - 325 31 35/325 1851 www.sterre-der-zee.nl
  • Schatzkammer:
    Ostern bis Mitte September werktags 10.30 bis 17, Sonntag 12.30 bsi 17 Uhr. Im Winter nur Sonntag 12.30 bis 17 Uhr, Telefon: 0031(0)43-3251851

Stichwort Weinbau

  • Wijngaard De Apostelhoeve:
    Susserweg 201, 6213 NE Maastricht Telefon: 0031(0)43-342264 www.apostelhoeve.nl
  • Wijnkelder Caves Cadier:
    Rijksweg 9-11, 6267 Cadier en Keer Telefon: 0031(0)43-4071206 www.cavescadier.nl
    Wijngoed wahlwiller siehe Etappe 11 Punkt 12


Etappe 10: Maastricht - Eijsden (14,5 Kilometer)

Nach Überschreitung der Maas führt der Weg längs des neuen Stadtviertels Maastricht-Céramique mit dem futuristischen Bonnefantenmuseum und der Provinzverwaltung weiter durch die Auenlandschaft nach Eijsden. In und um das alte Städtchen wirft Südlimburg noch einmal all seine touristischen Reize in Form von Wassersportzentren, historischen Monumenten und Parkflächen in die Waagschale, bevor es seine Besucher am Grenzpfahl 43 auf belgisches Territorium entlässt.

Touristeninformation

  • VVV Maastricht:
    Het Dinghuis Kleine Staat 1, 6211 ED Maastricht Telefon: +31(0)43-3252121 www.vvvmaastricht.nl www.zuidlimburg.nl
  • Syndicat d'initiative et bureau du tourisme:
    Rue des Beguines, 7 - 4600 Visé Telefon: 0032(0)4-3748556 www.vise.be
  • Office du Tourisme de Liège:
    Féronstrée, 92, 4000 Liège,Telefon: +32(0)4 2219221 www.liege.be
  • Maison du Tourisme du Pays de Liège:
    Place Saint-Lambert, 35, 4000 Liège, Telefon: +32(0)4 237 9292

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten
Pilgerspuren:

  • Maastricht:
    www.maastricht.nl
  • Kirchen Maastricht:
    www.maaskerken.eu
  • Sint-Servaasbasiliek:
    www.sintservaas.nl Zugang Vrijthof wochentäglich 10 bis 16 Uhr, außer Mittwoch 10 bis 12.30 Uhr (Juli, August bis 18 Uhr) Pfarrbüro Telefon: +31(0)43-3212082/3210490
  • Schatzkammer Keizer Karelplein:
    10.00 (Sonntag und zur Winterzeit 12.30)bis 17.00 (Juli bis August bis 18 Uhr) Mai bis Oktober kostenlose Führungen um 13 und 15 Uhr. Führungen VVV Telefon: +31(0)43-3506262
  • Museum Spaans Gouvernement:
    Nur mit Führung Mittwoch bis Sonntag 13 bis 17 Uhr Telefon: +31(0)43 3211327
    Onze Lieve Vrouwe basiliek: Tagsüber geöffnet Pfarrbüro: Telefon +31(0)43 - 356 1330 Führungen: Dhr. Jan Leenders, Wycker Grachtstraat 22 D 2, 6221 CW Maastricht, Telefon / Fax +31 (0)43 - 325 31 35 / 325 1851 www.sterre-der-zee.nl
  • Schatzkammer:
    Ostern bis Mitte September werktags 10.30 bis 17, Sonntag 12.30 bis 17 Uhr, im Winter nur Sonntag 12.30 bis 17 Uhr, Telefon: +31(0)43-3251851
  • Heugem Sint-Michaelkerk:
    Messe: Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag: 19, Sonntag 10 Uhr Telefon: +31(0)43-3613177
  • Kasteel Gronsveld:
    (cirka 2 Kilometer Abstecher) Schlossgarten tagsüber geöffnet Martinuskerk Telefon: +31(0)43-4081294
  • Kasteel Rijckholt:
    (Abstecher 1,5 Kilometer) Kasteelweg 15, 6247 EA Gronsveld Telefon: +31(0)43-4082615 www.koetshuiskasteelrijckholt.nl
  • Kasteel Eijsden:
    Park tagsüber geöffnet

Etappe 11: Aachen - Gulpen (16 Kilometer)

Von der Taufkapelle des Aachener Doms am Fischmarkt, deren Mauerwerk eine Jakobsmuschel ziert, führt der Weg in die Rennbahn. Zusammen mit den Pilger, die den Weg direkt nach Belgien vorbei an St. Jakob gewählt haben, geht es bis St. Paul an der Jakobstaße. Hier, wo sich die Routen trennen, biegt der Maastrichter Weg als (Maas-) Trichtergasse nach Norden ab. Am Hochkreuz des Lindenplatzes vorbei führt er über die Königstraße bergauf in Richtung Königshügel, wo der Blick schon über das so genannte "Mergelland" jenseits der Grenze schweift. Es ist die "grüne Lunge" der ansonsten dicht besiedelten Provinz Limburg mit einer wenig niederländischen anmutenden Landschaft, die auf die Ausläufer der Ardennen zurückzuführen ist.

Touristeninformation

  • Aachen:
    Elisenbrunnen, Friedrich-Wilhelm-Platz 52062 Aachen Tel.: +49(0)241 / 1802960 www.aachen.de
  • VVV Südlimburg:
    www.zuidlimburg.nl Tel.: +31 (0)900-9798 (€ 1,- pro gespräch) Tel.:+31-43-6098518
  • VVV Vaals:
    Maastrichterlaan 73a, 6291 EL Vaals
  • VVV Vijlen:
    (lunchcafé A gen Kirk) Vijlenberg 15 Vijlen
  • VVV Gulpen:
    Dorpsstraat 27, 6271 BK Gulpen www.gulpen-wittem.nl

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Aachener Dom:
    geöffnet 7 bis 19 Uhr, Führungen Mo 11, 12 Uhr, Dienstag bis Freitag 11, 12, (13), 14.30, 15.30, (16.30, 17.30), Samstag bis Sonntag 13, 14, 15, 16 (17) Uhr (Zeiten in Klammern bei genügend Nachfrage), Gruppen: Tel +49(0)241-47709127, Schatzkammer, Eingang Klostergasse: täglich 10 bis 18, Montag bis 13, Donnerstag bis 21 Uhr www.aachendom.de
  • St. Jakob:
    Aachen, Vorraum offen von 9.30 bis 17 Uhr, Besuch vor und nach den Messen Mittwoch und Freitag 8.45 Uhr, Samstag 18 Uhr, Sonntag 11.30 Uhr, Tel. Pfarrbüro: +49(0)241-28531 www.sankt-jakob-aachen.de
  • St. Paul:
    Aachen, Einsicht von 9:00 bis 19:00 Uhr vom Rosenkranzportal aus möglich. Führung nach Vereinbarung. Messen Mo 9.30, Sa 17, So 10.15 Uhr, Pfarramt Tel. +49(0)241-30418/4019080
  • Karlsgarten:
    Melaten, tagsüber geöffnet www.biozac.de
  • Katharinakapelle:
    Lemiers, Besichtigung nach Voranmeldung Tel.: +31(0)43-3063333
  • St. Cunibertuskerk:
    Wahlwiller 10 bis 17 Uhr, Führungen nach Absprache Tel.: +31(0)43-4512060 (Herr Ploemen)
    Wijngoed Wahlwiller: www.wijngoedwahlwiller.nl Führungen von April-Oktober, Tel.: +31 (0)43-4512241 (Wim Hendriks)
  • Hotel-Restaurant Kasteel:
    Wittem, Wittemer Allee 3, 6286 AA Wittem, Tel.: +31 (0)43-4501208 www.kasteelwittem.nl
  • Kloster Wittem:
    Wittemer Allee 32, 6286 AB Wittem Tel.: +31 (0)43-4501741 Führungen: Juli-August Di nach der Vesper um 19.00 Uhr
  • Stichting Pelgrimswegen & Voetpaden :
    Wittemer Allee 32, 6286 AB Wittem Tel.: +31 (0)45 - 4501741 www.redemptoristen.nl, www.spvlimburg.nl
  • Watermolen Gulpen:
    Molenweg 2a, 6271 JN Gulpen Besichtigungen 11 bis 17 Uhr Tel.: +31 (0)43-4503963 www.depannekoekenmolen.nl

Etappe 12: Gulpen - Maastricht (16,5 Kilometer)

Diese Etappe verläuft weiter auf dem historischen Pilgerweg Aachen-Maastricht über die Hochebene des Limburger Hügellandes. Der örtliche Kalkstein - der Mergel - bestimmt hier nicht nur die seltene Vegetation, wie wir ihr am Bemelerberg begegnen, sondern auch das Erscheinungsbild der alten Dörfer mit ihren aus Mergelblöcken errichteten Höfen, Kirchen, Brunnen und Mauern.Hinter dem Dorf Scheulder muss man sich entscheiden, ob man den direkten Weg nach Maastricht nimmt oder in einem Bogen über die Wallfahrtsorte Houthem und Meerssen zur Maas geht. Diese als V 12 beschrieben Variante ist zwar länger, führt den Wanderer aber durch das landschaftlich besonders reizvolle Tal der Geul.

Touristeninformation

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten
Pilgerspuren:

  • Scheulder Sint-Barbarakerk:
    Messe Sonntag 10 Uhr
  • Van Tienhovenmolen Wolfshuis:
    Besichtigung: jeder 2. und 4. Samstag des Monats von 11 bis 17 Uhr Telefon: +31(0)436015395
  • Sint-Laurentiuskerk Bemelen:
    Telefon: +31(0)43-4071306
  • Sint-Martin Maastricht Wijk:
    Messen Dienstag bis Freitag 18.30 Uhr, Samstag 19 und Sonntag 11 Uhr Telefon: +31(0)43-3253483 www.maaskerken.eu
  • Watermolen Gulpen:
    Molenweg 2a, 6271 JN Gulpen Besichtigungen 11 bis 17 Uhr Telefon: +31 (0)43-4503963 www.depannekoekenmolen.nl
Etappe V 12 Gulpen - Meerssen

Touristeninformation

  • VVV Gulpen:
    Dorpsstraat 27, 6271 BK Gulpen www.gulpen-wittem.nl
  • VVV Valkenburg:
    Zuid Limburg, Walramplein 6, 6300 AV Valkenburg aan de Geul, Telefon: 0900-9798
  • VVV Meerssen:
    Bunderstraat 122, 6231 EM Meerssen Telefon: +31(0)43-0900-9798 www.vvvzuidlimburg.nl

Unterkünfte

  • Gulpen:
    Boerderijcamping Ransdalerveld: Vakantiewoning Rood Cartils 6271 BJ Gulpen-Wittem (Cartils) Telefon: +31(0)43-4591474
    Camping Gulperberg Panorama: Panoramaweg Berghem 1, 6271 NP Gulpen Telefon: +31(0)43-4502330 www.gulperberg.nl
  • Valkenburg-Sibbe:
    Camping de Linde: Klein Linde 2, 6301 AN Valkenburg-Sibbe Telefon: +31 (0)43-6012866
  • Berg en Terblijt:
    Camping Cauberg: Rijksweg 171, 6325 AD Berg en Terblijt Telefon: +31 (0)43-6012344 www.campingdecauberg.nl
  • Meerssen:
    Camping `t Geuldal: Gemeentebroek 13, 6231 RV Meerssen Telefon: +31 (0)43-6040437
    Camping aan Geul en Bos: Houthemerweg 90, 6231 KW Meerssen Telefon: +31 (0)6-54604580
    Camping Meerssen: Houthemerweg 95, 6231 KT Meerssen Telefon: +31(0)43-3654743
  • Pilgerherberge:
    Schlüssel für die Refugio Houthem (6 Schlafplätze) bei einem Mitarbeiter von Herrn Camille Oostwegel Hotel Chateau St. Gerlach Telefon: +31(0)43-608888 / www.chateauhotels.nl
    Klooster Wittem: Wittemerallee 32, 6282 AB Wittem, Telefon: +31 (0)43-4501741 www.redemptoristen.nl

Hinweise / Öffnungszeiten zu Besonderheiten

  • Watermolen Gulpen:
    Molenweg 2a, 6271 JN Gulpen Besichtigungen 11 bis 17 Uhr Telefon: +31 (0)43-4503963 www.depannekoekenmolen.nl
  • St. Gerlach:
    Houthem Kirche 10 bis 18 (Winter bis 16 Uhr) geöffnet Messen Dienstag, Donnerstag 9, Samstag 19, Sonntag 9.30 Uhr
  • Chateau Sint Gerlach:
    Hotel Restaurant, Bistrot: Joseph Corneli Allée 1, 6301 KK Valkenburg Telefon +31(0)43 - 608 88 88 www.neercanne.com Park tagsüber geöffnet

Stichwort Mergel

  • Groeve ‚t Rooth, April bis Oktober 9 bis 15.30, November bis März 9 bis 12 Uhr zugänglich

Weiterführung des Weges

Bei Fragen zur Wegbeschreibung oder Adressen, bezüglich einer Weiterführung des Weges, können Sie sich gerne an Herrn Steffen von der St. Jakobusgesellschaft Rheinland - Pfalz - Saarland e.V. per Mail wenden: W_Steffen@web.de

Impressionen von Weg 3

Pause Button

Besuchen Sie die auch die anderen Projektseiten des LVR-Fachbereichs Umwelt